Rezept Jackfruit Köttbullar

Jackfruit Köttbullar mit Karfiol-Püree und Preiselbeeren.

Zutaten für 2 Personen | Dauer: ca. 45 Minuten


 

  • 1 Dose Lotao Green Jackfruit Natur
  • 100g Kichererbsen (Dose)
  • 80g Vollkornmehl
  • 50 g Zwiebeln 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pfeffer
  • ½ TL getrockneter Majoran
  • ½ TL Paprika, edelsüß
  • 2 TL Meersalz
  • Rapsöl zum Braten
  • 1 mittelgroßer Karfiol / Blumenkohl
  • 150 g mehlig kochende Kartoffeln 
  • 4 EL ungesüßte (Mandel-)Milch (Alternative: Kokosmilch)
  • 1 TL Salz 
  • 1/2 TL Pfeffer 
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 2 EL Hefeflocken
  • 150 g Wild-Preiselbeeren
  • Frisches Basilikum zur Garnierung
Jackfruit-Koettbullar
Zutaten-Jackfruit-Koettbullar-gross

Zubereitung

 

Karfiol/Blumenkohl und Kartoffeln in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen.

Lotao Green Jackfruitfleisch in ein Sieb leeren, abtropfen lassen und mit einer Gabel zerkleinern. Die Kichererbsen im Mixer kurz pürieren, und gemeinsam mit der Jackfruit und dem Mehl vermischen. Anschließend gut durchkneten.

Zwiebel, Knoblauch und die Gewürze zugeben und mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen (3 – 4 cm).

Jackfruit Köttbullar in einer beschichteten Pfanne mit Rapsöl bei mittlerer Hitze 10 Minuten von allen Seiten anbraten – die Pfanne immer wieder durchschwenken.

Karfiol/Blumenkohl und Kartoffeln abtropfen lassen, zerstampfen und mit der Milch und den Gewürzen verrühren. Mit etwas Salz abschmecken und auf einem Teller anrichten.

Die Jackfruit Köttbullar auf dem Püree verteilen und mit etwas Preiselbeer Soße überziehen.

Warm servieren und genießen! Guten Appetit!

Jackfruit-Koettbullar-mit-Blumenkohl-Pueree-und-Preiselbeeren-Serviervorschlag